Der Mensch ganzheitlich im Mittelpunkt

Notfallseminar in Arztpraxis, Klinik und medizinischem Versorgungszentrum

Ein Notfall versetzt alle Beteiligten in eine Ausnahmesituation. Fernab der täglichen Routine, in der man sich in der letzten Minute noch befunden hat, werden nun schnelle Maßnahmen und Entscheidungen erwartet. 

Im Praxisalltag niedergelassener Ärzt:innen bzw. medizinischer Versorgungszentren - egal welcher Fachrichtungen - sind derartige Notfallsituationen zwar nicht an der Tagesordnung, aber dennoch nicht selten. Um die Versorgung in den ersten Minuten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu gewährleisten, sollten die nötigen Abläufe im gesamten Praxisteam bekannt und konkrete Aufgaben verteilt sein sowie die Notfallausrüstung beherrscht werden.
Auch wenn in Kliniken grundsätzlich anästhesiologische Notfallteams zur Verfügung stehen, gilt es auch dort die Zeit bis zu deren Eintreffen mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen zu überbrücken.
Hierbei haben wir insbesondere auch die Pflegekräfte im Blick, die neben ihrer ohnehin anspruchsvollen fachspezifischen Alltagstätigkeit mit der organisatorischen wie medizinischen Abwicklung eines plötzlich auftretenden Notfalls konfrontiert sind.

Da approbierte Ärzt:innen berechtigt sind Medikamente intravasal zu verabreichen, sollten die entsprechenden Medikamente bekannt und deren Verabreichung geübt sein sowie die Effektivität der eingesetzten Mittel im Vordergrund stehen.

Das Seminar soll dem Arzt/ Ärztin und dem jeweiligen Praxisteam bzw. den Pflegekräften und Krankenhausmitarbeiter:innen Sicherheit im Umgang mit Notfallsituationen geben, wobei die fachliche und organisatorische Ebene genauso zur Sprache kommt, wie sie Sinnigkeit und Vollständigkeit der vorhandenen Notfallausrüstung.

Mit der Konzeption unseres Notfallseminars erfüllen wir die Vorgaben der Qualitätsmanagement-Richtlinie des gemeinsamen Bundesausschusses und der QM-Systeme (z.B. QEP, KPQM, quno etc.) sowie die Anforderungen der KBV an die vertragsärztliche Fortbildung gemäß § 95 SGB V, wodurch entsprechende Fortbildungspunkte vergeben werden können.

Die Bundesärztekammer (BÄK) rät zu einer jährlichen Auffrischung der theoretischen und praktischen Inhalte der Reanimationsmaßnahmen (Basic Life Support)
Diesbezüglich erreichen wir  durch unsere fachlichen wie didaktischen Kompetenzen eine hohe Compliance bei allen Mitarbeitenden, da wir die Ansprüche an die zu beherrschenden Maßnahmen an die wirklichen Notwendigkeiten im (Notfall-)Alltag anpassen und damit dem Gefühl der Überforderung vorbeugen.


Kurzbeschreibung

Schwerpunkt des Notfallseminars ist, ein effektives Zusammenarbeiten im Praxisteam bzw. auf der Station/im Klinikum zu gewährleisten. Hierzu werden die neuesten notfallmedizinischen Erkenntnisse für eine sach- und fachgerechte Abarbeitung der Notfallsituation vermittelt. Anhand von praktischen Übungen und Notfallsimulationen werden Handgriffe geübt und Kenntnisse vertieft. Wir stimmen die Inhalte auf ihre personelle und räumliche Situation sowie zeitlichen und inhaltlichen Bedürfnisse ab. Der Praxisablauf in einer Notfallsituation wird dadurch optimiert.

Kursinhalte

  • Grundlagen & Basisschema der Ersten Hilfe 
  • Basic Life Support (BLS) gemäß der aktuellen Reanimations-Leitlinien des ERC und GRC
  • Atemwegsmanagement
  • Ressource Crew Management
    • Reaktion des Praxisteams auf Notfälle & Raummanagement
    • Aufgabenverteilung und Standort der Notfallausrüstung
  • Schnittstelle Rettungsdienst (ABCDE-Schema, SAMPLER und PQRST-System)
  • auf Ihre Praxis abgestimmte praktische Übungen und Fallbeispiele

Kursdauer

  • 4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
    • bzw. angepasst an Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche

Zielgruppe

  • Ärzt:innen
  • Pflegekräfte bzw. alle Mitarbeiter:innen im Klinikbereich
  • medizinische Fachangestellte
  • Praxismitarbeiter:innen

Kosten

Wir erstellen Ihnen gerne ein auf Ihr Personal und Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot!

Ort

Bundesweit in Ihrer Praxis/Klinik oder in unseren Schulungsräumen.

Termine

Bei der Auswahl von Termin und Uhrzeit richten wir uns gerne nach Ihren Wünschen! Nennen Sie uns bei der Kontaktanfrage gerne Ihre bevorzugten Termine.


Kontaktformular für Buchungsanfrage


Sie brennen für Ihre Praxis bzw. Klinik?

Haben Sie schon einmal über den gesetzlich vorgeschriebenen und versicherungstechnisch relevanten Brandschutz in Ihrer Praxis oder eine entsprechende Brandschutzhelferausbildung für sich und Ihre Mitarbeiter:innen nachgedacht?
Gerne helfen wir Ihnen auch hier weiter!
Wir bieten Ihnen unsere Brandschutzhelferausbildung mit praktischen Löschübungen gerne auch in einem zeitlich und kostengünstigen Kombi-Paket mit unserem Notfallseminar an. Sprechen Sie uns gerne an!


Buchungsseite für öffentlich ausgeschriebene Veranstaltungen

Bitte beachten Sie, dass wir das oben beschriebene Notfallseminar in der Regel intern in der jeweiligen Praxis bzw. Klinik anbieten und Sie für dieses Format keine öffentlich ausgeschriebene Angebote für einzelne Mitarbeiter:innen Ihrer Praxis/Klinik finden werden. 
Bei Interesse an unserem Notfallseminar nehmen Sie bitte über das obige Formular Kontakt zu uns auf.
Auf der Buchungsseite finden Sie gegebenenfalls weitere interessante Angebote für sich und Ihre Mitarbeiter:innen!


Unternehmens-Wegweiser

Notfallseminare und Brandschutzhelferausbildungen für niedergelassene Ärzt:innen und deren Praxisteams, Kliniken und medizinische Versorgungszentren und deren Mitarbeiter:innen im Bundesgebiet.